Autor - Jacobsen, Jens Peter

TitelKrimistunde - 23 Kriminalgeschichten aus aller Welt
AutorRoland W. Fink-Henseler
Sprachedeutsch
BuchtypKurzgeschichten
Auflage1
Jahr1997
BuchformatHardcover
GenreKrimi
Seiten573
ISBN3-8112-1551-5, ISBN13: 978-3-8112-1551-1
VerlagGondrom
Inhalt
5: Abschnitt: Dänemark
5: Ein Schuß im Nebel (Jens Peter Jacobsen)
17: Abschnitt: Deutschland
17: Marianne L. (Christian Heinrich Spieß)
27: Der Mord auf Schloß Boncourt (Jacobus Hubertus Donatus Temme)
48: Die Marzipanliese (Friedrich Halm)
87: Abschnitt: England
87: Die Geheimpolizei (Charles Dickens)
105: Drei Detektivgeschichten (Charles Dickens)
114: Auf Streife mit Inspektor Fields (Charles Dickens)
131: Das verschwundene Schriftstück (Wilkie Collins)
144: Die Geschichte von dem jungen Mann mit den Rahmtörtchen (Robert Louis Stevenson)
169: Lord Arthur Saviles Verbrechen (Oscar Wilde)
199: Sechsmal Napoleon (Sir Arthur Conan Doyle als Arthur Conan Doyle)
221: Abschnitt: Frankreich
221: Die Marquise von Brinvillier (François Gayot de Pitaval)
258: Denkwürdigkeiten des Bagnosträflings und Chefs der Pariser Sicherheitspolizei (François Eugéne Vidocq)
291: Das Glück im Verbrechen (Jules Amédée Barbey d'Aurevilly)
319: Die kleine Roque (Guy de Maupassant)
357: Abschnitt: Rußland
357: Taman (Michail Jurjewitsch Lermontow)
369: Die Geschichte des Leutnants Jergunow (Iwan Sergejewitsch Turgenew)
403: Der Mann der Akulka (Fjodor Michailowitsch Dostojewski)
415: Lady Macbeth von Mzensk (Nikolaj Semjonowitsch Leskow)
459: Abschnitt: Vereinigte Staaten von Amerika
459: Der entwendete Brief [englisch: The Purloines Letter] (Edgar Allan Poe)
477: Die Morde in der Rue Morgue [englisch: The Murders in the Rue Morgue] (Edgar Allan Poe)
507: Der gestohlene weiße Elefant (Mark Twain)
529: Abschnitt: Statt eines Nachwortes
529: Essay: Der Mord als eine schöne Kunst betrachtet (Thomas de Quincey)
567: Kommentar: Autorenverzeichnis