Autor - Underwood, Michael (deutsch)

TitelShow Business ist Mord
Vorn
Vorn:
Hinten
Hinten:
AutorenIsaac Asimov & Carol-Lynn Rössel Waugh & Martin H. Greenberg als Martin Harry Greenberg
Sprachedeutsch
BuchtypKurzgeschichten
OriginaltitelShow Business Is Murder (englisch)
Auflage1
Jahr1985
BuchformatTaschenbuch
GenreKrimi
Seiten254
Preis6.80 Deutsche Mark
ISBN3-453-10721-7, ISBN13: 978-3-453-10721-2
VerlagHeyne (02/2118)
Inhalt
7: Kommentar: Eine Einführung in das Showgeschäft (Isaac Asimov)
11: Die Geheimnisvolle Melodie [englisch: Mystery Tune] (Isaac Asimov), Serie: Union Club
18: Die Auseinandersetzung [englisch: The Confrontation Scene] (William Bankier)
33: Wieheißternoch? [englisch: What'isname] (George Baxt)
42: Der letzte Pfiff [englisch: Sock Finish] (Robert Bloch)
64: Die Bühnenversion einer furchtbaren Handlung [englisch: The Acting of Dreadful Thing] (Lionel Booker)
80: Ein schlechter Schauspieler [englisch: Bad Actor] (Gary Brandner)
94: Der geheimnisvolle Radiergummi »Made in Lithuania« [englisch: The Lithiuanian Eraser Mystery] (Jon L. Breen)
103: Verschiedene Spuren [englisch: On Different Tracks] (Michael Scott Cain)
114: Mord beim Film [englisch: Murder in the Movies] (Karl Detzer)
133: Fortsetzung folgt [englisch: Cliffhanger] (Georgiana Eidukas)
141: Abstieg und Fall des Norbert Tuffy [englisch: The Decline and Fall of Norbert Tuffy] (Ron Goulart)
155: Nur ein Gag [englisch: Just a Gag] (Tex Hill)
166: Die ganze lange Nacht [englisch: The Spy Who Stayed Up All Night] (Edward D. Hoch)
182: Die Kumquats-Affäre [englisch: The Kumquats Affaire] (Francis M. Nevins Jr.)
200: Der hängende Akrobat [englisch: The Adventure of the Hanging Acrobat] (Ellery Queen)
224: Zehn Prozent für einen Mord [englisch: Ten Percent of Murder] (Henry Slesar)
233: Für Shakespeare [englisch: Credit to Shakespeare] (Julian Symons)
240: Tod in der Oper [englisch: Death in the Opera] (Michael Underwood)