Autor - Wedel, Mathias (deutsch)

TitelWie schön, dass wir die Doofen sind
AutorMathias Wedel
Sprachedeutsch
BuchtypKurzgeschichten
Jahr2009
Preis9.90 Euro, 10.20 Euro (Österreich)
ISBNISBN13: 978-3-359-02250-3
VerlagEulenspiegel
Inhalt
Die Nacht mit dem Orkan
Das Hausarztprinzip
In tiefer Sorge
Der Russe kommt!
Nazis stinken nicht!
Schämt euch!
Sch-Sch-Schallali!
Werners Bein
Muss Schwiegermutter erdulden bzw. verzichten?
Es geht auch ohne
Verdammt kalt
Doch die Familie lebt!
Mehr Demut, bitte!
Unechtsstaat
Die DDR - ein Gotteststaat?
Grund zu feiern
Wenn keiner lacht
Der Onkel, das Schwein
Das singende, klingende Töpfchen
Auf dem Amt
Was wäre, wenn meine Gattin und ich einen Guantani adoptierten?
Mit dem SCHÖPFER Tier and Tier
Das Arschloch
Die Sache mit dem Saxophon
Wo seien Jesus?
Hoher Besuch
Am Stock
War nur so eine Idee
Was des Volkes Hände schaffen ...
Pendlerpauschale im Wandel der Zeit
Mehr aus unseren Betrieben herausholen!
Außer Kontrolle
Die Hose
Noch nicht so weit
Wo ist Bernd?
Dieter im Glück
Menschen auf der Feinschmeckeretage
Nachts die Schreie der Verzweifelten
Ratte sich wer kann
Ja, wo laufen sie denn?
Mit Imkerhaube
Münteferings Wahlgeschenk
Der Russe an sich
Der Geruchsvergleich
Fiebrige Erwartung
Ihr schönster Lohn
Das letzte Opfer
Die haben es verdient
Lebt eigentlich Joachim Gauck noch?
Erwin, Harald, Dieter
Thilo und seine Brüder
Der kleine Herr May
Biermann, geschüttelt und gerührt
Wenn Faulheit ein Krankheit wäre
Freiheitszwang & Zwangsfreiheit
Feste feiern, wie die Steine fallen
'Wir' und die Gute Frage