Autor - Doney, Michael G.

TitelDie 7 Todsünden der Science Fiction
Vorn
Vorn:
Hinten
Hinten:
AutorenIsaac Asimov & Charles G. Waugh als Charles Waugh & Martin H. Greenberg
ÜbersetzerEva Malsch
Sprachedeutsch
BuchtypKurzgeschichten
Auflage1
Jahr1984
BuchformatTaschenbuch
GenreScience Fiction
Seiten255
Preis7.80 Deutsche Mark, 65.00 Österreichische Schilling
ISBN3-8118-6738-5, ISBN13: 978-3-8118-6738-3
VerlagMoewig (Playboy) (6738)
Inhalt
7: Kommentar: Vorwort [englisch: Introduction] (Martin H. Greenberg)
11: Segler 25 [englisch: Sail 25] (Jack Vance)
35: Der Voyeur [englisch: Peeping Tom] (Judith Merril)
57: Der unsichtbare Mörder [englisch: The Invisible Man Murder Case] (Henry Slesar)
93: Der Sklave [englisch: Galley Slave] (Isaac Asimov)
127: Göttlicher Wahnsinn [englisch: Divine Madness] (Roger Zelazny)
135: Die Midas-Seuche [englisch: The Midas Plague] (Frederik Pohl)
186: Der Mann, der die Welt verspeiste [englisch: The Man Who Ate The World] (Frederik Pohl)
211: Die Gewinnspanne [englisch: Margin Of Profit] (Poul Anderson)
235: Der Haken, das Auge und die Peitsche [englisch: The Hook, The Eye And The Whip] (Michael G. Doney)