Autor - Reynolds, Ted (deutsch)

TitelIsaac Asimov präsentiert: Zukünfte - nah und fern
Vorn
Vorn:
Hinten
Hinten:
AutorenIsaac Asimov & George H. Scithers als George Scithers
ÜbersetzerEdda Petri
Sprachedeutsch
BuchtypKurzgeschichten
OriginaltitelAsimov's Near Futures And Far (englisch)
Auflage1
Jahr1985, englisch: 1981
BuchformatTaschenbuch
GenreScience Fiction
Seiten347
Preis7.80 Deutsche Mark
ISBN3-453-31192-2, ISBN13: 978-3-453-31192-3
VerlagHeyne (06/4215)
KommentarAuf Titelseite stehen als Autoren "Asimov, Isaac & Waugh, Charles G. & Greenberg, Martin Harry"
Inhalt
7: Kommentar: Vorwort des Herausgebers: Außergewöhnliche Reise [englisch: Extraordinary Voyages] (Isaac Asimov)
11: Jenseits-Station [englisch: Farside Station] (Jack Williamson)
62: Panzer [englisch: Tank] (Francis E. Izzo)
70: Illusionen [englisch: Illusions] (Paul David Novitski & Tony Sarowitz)
111: widersprüche bei Überschreitung der Lichtgeschwindigkeit [englisch: On Faster-Than-Light Paradoxes] (Milton A. Rothman)
136: Psycho-Stars [englisch: Psycho Stars] (Rory Harper)
150: Wo bist du, Stephanie Tobin? [englisch: Where Are You, Stephanie Tobin?] (Juleen Brantingham)
163: Der Selbstmord des Menschen [englisch: The Suicide Of Man] (John Brunner)
196: Tollwut in Mallwelt [englisch: Rabid in Mallworld] (Somtow Sucharitkul)
227: Reisen [englisch: Travels] (Carter Scholz)
243: Laß die Sau raus! [englisch: Switch On The Bull Run] (Sharon Webb)
258: Tausendjahrfeier [englisch: Millennial] (Ted Reynolds)
285: Der ferne König [englisch: The Far King] (Richard Wilson)
TitelIsaac Asimov's Science Fiction Magazin 1. Folge
Vorn
Vorn:
Hinten
Hinten:
AutorBirgit Reß-Bohusch
ÜbersetzerBirgit Reß-Bohusch
Sprachedeutsch
BuchtypKurzgeschichten
Jahr1978, englisch: 1977
BuchformatTaschenbuch
GenreScience Fiction
Seiten143
Preis3.80 Deutsche Mark
Gewicht100g
ISBN3-453-30515-9, ISBN13: 978-3-453-30515-1
VerlagHeyne (3608)
Inhalt
7: Mörderehre [englisch: In Darkness Waiting] (Stephen Leigh)
34: Der Untermieter [englisch: Boarder Incident] (Ted Reynolds)
40: Todesqualen [englisch: Perchance To Dream] (Sally A. Sellers)
63: Das heimwehkranke Huhn [englisch: The Homesick Chicken] (Edward D. Hoch)
69: Der Geburtstag [englisch: Birthday Party] (Keith Laumer)
72: Eine Geschmacksfrage [englisch: Good Taste] (Isaac Asimov)
93: Zwei Fremde [englisch: Two Strangers] (John Shirley)
111: Der Sträfling [englisch: To Bell The Cat] (Joan D. Vinge)
Klappentext Isaac Asimov, Professor für Biochemie an der Universität Boston, weltweit bekannt als Sachbuchautor und einer der Führenden Science Fiction-Schriftsteller Amerikas, entschloß sich letztes Jahr, ein eigenes SF-Magazin herauszugeben. Er nannte es "Isaac Asimov's Science Fiction Magazine" - seinen Namen gewissermaßen als Markenzeichen benutzend: Isaac Asimov bürgt für Qualität. Der Erfolg gibt ihm recht. Sein Magazin hat inzwischen das "Magazine of Fantasy and Science Fiction" und "Analog", die beiden bisher erfolgrecihsten Zeitschriften, binnen weniger Monate überholt und ist zum populärsten SF-Periodikum in den USA geworden. Der Heyne-Verlag wird dem deutschen Publikum daraus in sechsmonatigen Abständen eine Auswahl der besten Erzählungen präsentieren.
TitelIsaac Asimov's Science Fiction Magazin 4. Folge
Vorn
Vorn:
Hinten
Hinten:
AutorBirgit Reß-Bohusch
ÜbersetzerBirgit Reß-Bohusch
Sprachedeutsch
BuchtypKurzgeschichten
Jahr1980, englisch: 1978
BuchformatTaschenbuch
GenreScience Fiction
Seiten144
Preis3.80 Deutsche Mark
Gewicht100g
ISBN3-453-30615-5, ISBN13: 978-3-453-30615-8
VerlagHeyne (3695)
Inhalt
7: Im Spannungsfeld [englisch: Against A Crooked Stile] (Nancy Kress)
29: Der Splitter im Auge... [englisch: In The Country Of The Blind. No One Can See] (Melisa Michaels)
49: Der erste Stern [englisch: The First Star] (J. P. Boyd)
65: Abfallprodukte [englisch: Garbage] (Ron Goulart)
82: Quaak-Plop [englisch: Ker-Plop] (Ted Reynolds)