Übersetzer - Winheller, Charlotte (deutsch)

Titel16 Science Fiction Stories - The Best From Fantasy And Science Fiction 2. Folge
Anthony Boucher - 16 Science Fiction Stories - The Best From Fantasy And Science Fiction 2. Folge: Vorn
Anthony Boucher
16 Science Fiction Stories - The Best From Fantasy And Science Fiction 2. Folge
Vorn:
Anthony Boucher - 16 Science Fiction Stories - The Best From Fantasy And Science Fiction 2. Folge: Hinten
Anthony Boucher
16 Science Fiction Stories - The Best From Fantasy And Science Fiction 2. Folge
Hinten:
AutorAnthony Boucher
ÜbersetzerCharlotte Winheller
Sprachedeutsch
BuchtypKurzgeschichten
OriginaltitelThe Best From Fantasy And Science Fiction 7, 9 & 10 (englisch)
Jahr1964
BuchformatTaschenbuch
GenreScience Fiction
Seiten283
Preis4.80 Deutsche Mark
VerlagHeyne (Anthologie Band 5)
Inhalt
7: Kommentar: Vorwort (Charlotte Winheller)
9: Blick ins All [englisch: A different purpose] (Kem Bennett)
28: Der Märtyrer [englisch: The martyr] (Poul Anderson)
50: Rettung [englisch: Rescue] (G. C. Edmondson)
60: Wer bin ich? [englisch: All you zombies] (Robert A. Heinlein)
75: Sterben ist nicht leicht [englisch: Casey agonistes] (Richard Milton McKenna)
87: Geplantes Risiko [englisch: Between the thunder and the sun] (Chad Oliver)
140: Der große Treck [englisch: The big trek] (Fritz Leiber)
146: Ein Loch in der Zeit ... [englisch: A loint of paw] (Isaac Asimov)
148: Blumen für Algernon [englisch: Flowers for Algernon] (Daniel Keyes)
181: Ausgleich? [englisch: Interbalance] (Katherine MacLean)
190: Ein Herz und eine Seele ... [englisch: Soul mate] (Lee Sutton)
206: Die tragische Niederschrift eines Verschollenen [englisch: Ms. found in a chinese fortune cookie] (Cyril M. Kornbluth)
220: Der Pi-Mann [englisch: The PI man] (Alfred Bester)
237: Verlorene See [englisch: The man who lost the sea] (Theodore Sturgeon)
249: Wo du auch hingehst [englisch: No matter where you go] (Joel Townsley Rogers)
270: Der Käfig [englisch: The cage] (A. Bertram Chandler)
Titel20 Science Fiction Stories - Anthony Bouchers SF-Anthologie - The best from Fantasy and Science Fiction
Anthony Boucher - 20 Science Fiction Stories - Anthony Bouchers SF-Anthologie - The best from Fantasy and Science Fiction: Vorn
Anthony Boucher
20 Science Fiction Stories - Anthony Bouchers SF-Anthologie - The best from Fantasy and Science Fiction
Vorn:
AutorAnthony Boucher
ÜbersetzerCharlotte Winheller
Sprachedeutsch
BuchtypKurzgeschichten
Jahr1963
BuchformatTaschenbuch
GenreScience Fiction
Seiten298
Preis4.80 Deutsche Mark
VerlagHeyne (Anthologie Band 2)
Inhalt
7: Kommentar: Vorwort (Charlotte Winheller)
11: Bestseller [englisch: The Cosmic Expense Account] (Cyril M. Kornbluth)
39: Die Volkszähler [englisch: The Census Takers] (Frederik Pohl)
48: Geliebtes Fahrenheit [englisch: Fondly Fahrenheit] (Alfred Bester)
71: Es folgen die Nachrichten [englisch: And now the News...] (Theodore Sturgeon)
96: $ 1.98 [englisch: $ 1.98] (Arthur Porges)
101: Das letzte Wort [englisch: The Last Word] (Chad Oliver & Charles Beaumont)
112: Seine Majestät der König [englisch: This Earth of Majesty] (Arthur C. Clarke)
125: Mondglocken [englisch: The Singing Bell] (Isaac Asimov)
143: Modell zum Überleben [englisch: Pattern for Survival] (Richard Matheson)
147: Icarus Montgolfier Wright [englisch: Icarus Montgolfier Wright] (Ray Bradbury)
153: Der Kontorist [englisch: The Accountant] (Robert Sheckley)
163: Unsichtbar [englisch: The Vanishing American] (Charles Beaumont)
174: Zuflucht [englisch: Sanctuary] (Daniel F. Galouye)
204: Das stört mich nicht [englisch: I don´t mind] (Ron Smith)
206: Der Mann, der zu früh kam [englisch: The Man Who Came Early] (Poul Anderson)
236: Das Gesetz der Asa [englisch: The Asa Rule] (Jay Williams)
256: Das Geburtstagsgeschenk [englisch: The Last Present] (Will Stanton)
261: Sehnsucht [englisch: Manuscript Found in a Vacuum] (P. M. Hubbard)
265: Die rechtmäßigen Erben [englisch: Heirs Apparent] (Robert Abernathy)
290: Trugwelt [englisch: The Shoddy Lands] (C. S. Lewis)
TitelDas Forschungsteam - Die Hugo-Gernsback Preisträger 1955-1961
Isaac Asimov - Das Forschungsteam - Die Hugo-Gernsback Preisträger 1955-1961: Vorn
Isaac Asimov
Das Forschungsteam - Die Hugo-Gernsback Preisträger 1955-1961
Vorn:
AutorIsaac Asimov
Sprachedeutsch
BuchtypKurzgeschichten
OriginaltitelThe Hugo Winners 1 (englisch)
Auflage1
Jahr1982, englisch: 1962
BuchformatTaschenbuch
GenreScience Fiction
Seiten447
Preis9.80 Deutsche Mark
ISBN3-453-30804-2, ISBN13: 978-3-453-30804-6
VerlagHeyne (06/13 Bibliothek der Science Fiction 13)
Inhalt
9: Kommentar: Vorwort [englisch: Introduction] (Isaac Asimov)
17: Abschnitt: 13. Convention, Cleveland
19: Kommentar: Walter M. Miller, Jr. [englisch: Walter M. Miller, Jr.] (Isaac Asimov)
21: Der Darfsteller [englisch: The Darfsteller] (Walter M. Miller Jr.) [Walter Brumm]
102: Kommentar: Eric Frank Russell [englisch: Eric Frank Russell] (Isaac Asimov)
104: Allamagoosa [englisch: Allamagoosa] (Eric Frank Russell) [Irene Holicki]
127: Abschnitt: 14. Convention, New York
129: Kommentar: Murray Leinster [englisch: Murray Leinster] (Isaac Asimov)
131: Das Forschungsteam [englisch: Exploration Team] (Murray Leinster) [Irene Holicki]
201: Kommentar: Arthur C. Clarke [englisch: Arthur C. Clarke] (Isaac Asimov)
203: Der Stern [englisch: The Star] (Arthur C. Clarke) [Irene Holicki]
215: Abschnitt: 16. Convention, Los Angeles
217: Kommentar: Avram Davidson [englisch: Avram Davidson] (Isaac Asimov)
219: Oder alle Meere voll Austern [englisch: Or All the Seas With Oysters] (Avram Davidson) [Irene Holicki]
235: Abschnitt: 17. Convention, Detroit
237: Kommentar: Clifford D. Simak [englisch: Clifford D. Simak] (Isaac Asimov)
239: Der große Vorgarten [englisch: The Big Front Yard] (Clifford D. Simak) [Uwe Anton]
313: Kommentar: Robert Bloch [englisch: Robert Bloch] (Isaac Asimov)
315: Der Zug zur Hölle [englisch: The Hell-Bound Train] (Robert Bloch) [Irene Holicki]
337: Abschnitt: 18. Convention, Pittsburgh
339: Kommentar: Daniel Keyes [englisch: Daniel Keyes] (Isaac Asimov)
341: Blumen für Algernon [englisch: Flowers for Algernon] (Daniel Keyes) [Charlotte Winheller]
385: Abschnitt: 19. Convention, Seattle
387: Kommentar: Poul Anderson [englisch: Poul Anderson] (Isaac Asimov)
389: Die längste Reise [englisch: The Longest Voyage] (Poul Anderson) [Irene Holicki]
439: Kommentar: Nachwort [englisch: Postscript] (Isaac Asimov)
442: Abschnitt: Anhang: Die Hugos [englisch: Appendix: The Hugo Awards]
TitelDie Asimov-Chronik - Die vierte Generation
Martin H. Greenberg - Die Asimov-Chronik - Die vierte Generation: Vorn
Martin H. Greenberg
Die Asimov-Chronik - Die vierte Generation
Vorn:
Martin H. Greenberg - Die Asimov-Chronik - Die vierte Generation: Hinten
Martin H. Greenberg
Die Asimov-Chronik - Die vierte Generation
Hinten:
AutorMartin H. Greenberg
Sprachedeutsch
BuchtypKurzgeschichten
OriginaltitelThe Asimov Chronicles 2 (englisch)
Auflage1
Jahr1991, englisch: 1989
BuchformatTaschenbuch
SerieAsimov-Chronik 2
GenreScience Fiction
Seiten443
Preis14.80 Deutsche Mark
Gewicht330g
ISBN3-453-04839-3, ISBN13: 978-3-453-04839-3
VerlagHeyne (01/8228)
Inhalt
7: Auf marsianische Art [englisch: The Martian Way] (Isaac Asimov) [Heinz Nagel]
77: Sally [englisch: Sally] (Isaac Asimov) [Hans Deter]
104: Die Schule [englisch: The Fun They Had] (Isaac Asimov) [Walter Brumm]
109: Wahltag im Jahre 2008 [englisch: Franchise] (Isaac Asimov) [Walter Brumm]
131: Wenn die Sterne verlöschen [englisch: The Last Question] (Isaac Asimov) [Jürgen Saupe]
150: Die Olympiade der Techniker [englisch: Profession] (Isaac Asimov)
220: Die Mutter des Neandertalers [englisch: The Ugly Little Boy] (Isaac Asimov)
270: Die vierte Generation [englisch: Unto The Fourth Generation] (Isaac Asimov) [Eva Sander als Dr. Eva Sander]
282: Thiotimoline und das Raumfahrtzeitalter [englisch: Thiotimoline And The Space Age] (Isaac Asimov) [Walter Brumm]
285: Die Maschine, die den Krieg gewann [englisch: The Machine That Won The War] (Isaac Asimov) [Charlotte Winheller]
303: Signale von Pluto [englisch: My Son, The Psychist] (Isaac Asimov) [Charlotte Winheller]
309: Die T-Ordnung [englisch: T-Formation] (Isaac Asimov) [Walter Brumm]
326: Des Meisters Meister [englisch: Author, Author] (Isaac Asimov) [Udo H. Schwager]
370: Augen, die nicht nur sehen [englisch: Eyes Do More Than See] (Isaac Asimov) [Eva Sander als Dr. Eva Sander]
375: Verschlüsselte Botschaft [englisch: The Key] (Isaac Asimov) [Wulf H. Bergner]
418: Energie aus dem Nichts [englisch: The Billard Ball] (Isaac Asimov) [Wulf H. Bergner]
441: Abschnitt: Quellenhinweis
Klappentext Der zweite Band der »Asimov-Chronik«, die besten 50 Stories des berühmtesten Science-Fiction-Autors der Welt aus einem halben Jahrhundert vereint.

Seit 50 Jahren schreibt Isaac Asimov Science Fiction. 1939 veröffentlichte er seine erste SF-Geschichte, seither sind mehr als 300 Bücher des international erfolgreichsten, mit zahllosen Preisen ausgezeichneten amerikanischen SF-Klassikers erschienen. Aus jedem Jahr dieser erstaunlichen Schriftstellerkarriere hat der Herausgeber jeweils die beste Story ausgewählt und in chronologischer Reihenfolge zu einer beispiellosen Edition zusammengefügt.

Der erste Band »Robot ist verloren« ist bereits als Heyne-Taschenbuch (01/8199) erschienen.
TitelEndstation Zukunft - Die Welten des Robert Sheckley
AutorRobert Sheckley
ÜbersetzerMichael Görden & Wulf H. Bergner & Charlotte Winheller & Ronald M. Hahn
Sprachedeutsch
BuchtypKurzgeschichten
OriginaltitelThe Robot Who Looked Like Me (englisch)
Auflage3
Jahr1983-08, Erstausgabe: 1981-06, englisch: 1978
BuchformatTaschenbuch
GenreScience Fiction
Seiten236
Preis6.80 Deutsche Mark, 9.15 Niederländische Gulden, 25.00 Französische Franc, 52.00 Österreichische Schilling, 6200.00 Italienische Lire
ISBN3-404-24020-0, ISBN13: 978-3-404-24020-3
VerlagBastei (24020)
KommentarÜbersetzer nicht den Geschichten zugeordnet
Inhalt
7: Der Roboter, der aussah wie ich [englisch: The Robot Who Looked Like Me]
21: Endstation Zukunft [englisch: Slaves of Time] [Michael Görden]
64: Stimmen [englisch: Voices]
71: Ehe-Erschleichung [englisch: Sneak Previews]
84: Zirn dem Feind preisgegeben, der Jenghik-Palast in Flammen und Jon Westerly tot [englisch: Zirn Left Unguarded, The Jenghik Palace in Flames, Jon Westerly dead]
92: Der Alptraum Nummer Eins [englisch: Welcome to Standard Nightmare]
117: Der größte Western aller Zeiten [englisch: The Never-Ending Western Movie]
142: Was ist Leben? [englisch: What is Life?]
147: Alle guten Wünsche [englisch: Silversmith Wishes]
225: Kommentar: Robert Sheckley (Charles Platt)
236: Abschnitt: Über den Autor
TitelErde - der verbotene Planet - Sieben Schiffbrüchige suchen Zuflucht auf einem gefährlichen Planeten
Marion Zimmer Bradley - Erde - der verbotene Planet - Sieben Schiffbrüchige suchen Zuflucht auf einem gefährlichen Planeten: Vorn
Marion Zimmer Bradley
Erde - der verbotene Planet - Sieben Schiffbrüchige suchen Zuflucht auf einem gefährlichen Planeten
Vorn:
Marion Zimmer Bradley - Erde - der verbotene Planet - Sieben Schiffbrüchige suchen Zuflucht auf einem gefährlichen Planeten: Hinten
Marion Zimmer Bradley
Erde - der verbotene Planet - Sieben Schiffbrüchige suchen Zuflucht auf einem gefährlichen Planeten
Hinten:
AutorMarion Zimmer Bradley
ÜbersetzerCharlotte Winheller
Sprachedeutsch
BuchtypRoman
OriginaltitelSeven from the Stars (englisch)
Jahr1960-11
BuchformatHeft
GenreScience Fiction
Seiten80
Preis1.00 Deutsche Mark, 6.00 Österreichische Schilling, 170.00 Italienische Lire, 1.20 Schweizer Franken
VerlagPabel (Utopia Großband 139)
TitelFernes Licht
Wolfgang Jeschke - Fernes Licht: Vorn
Wolfgang Jeschke
Fernes Licht
Vorn:
Wolfgang Jeschke - Fernes Licht: Hinten
Wolfgang Jeschke
Fernes Licht
Hinten:
AutorWolfgang Jeschke
Sprachedeutsch
BuchtypKurzgeschichten
Auflage1
Jahr2000-05
BuchformatTaschenbuch
GenreScience Fiction
Seiten1051
Preis15.00 Deutsche Mark, 110.00 Österreichische Schilling
ISBN3-453-17117-9, ISBN13: 978-3-453-17117-6
VerlagHeyne (06/2100)
Inhalt
11: Kommentar: Vorbemerkung des Herausgebers (Wolfgang Jeschke)
15: Der Sokrates vom Rübenfeld [englisch: Socrates Of The South Forty] (Nelson Bond) [Thomas Schlück]
37: Ylla [englisch: February 1999: Ylla] (Ray Bradbury) [Thomas Schlück & Wolfgang Jeschke]
54: Das Ding [englisch: The Rag Thing] (Donald A. Wollheim) [Tony Westermayr]
60: Weitersegelen! Weitersegeln! [englisch: Sail On! Sail On!] (Philip José Farmer) [Ronald M. Hahn]
75: Gelieftes Fahrenheit [englisch: Fondly Fahrenheit] (Alfred Bester) [Charlotte Winheller]
101: Die nächsten Mieter [englisch: The Next Tenants] (Arthur C. Clarke) [Hilde Linnert]
113: Nenn mich Joe [englisch: Call Me Joe] (Poul Anderson) [Uwe Anton]
162: Die tausend Träume von Stellavista [englisch: The 1000 Dreams Of Stellavista] (J. G. Ballard) [Alfred Scholz]
190: Computer streiten nicht [englisch: Computers Don't Argue] (Gordon R. Dickson) [Hans Maeter]
210: Träum süß, Melissa [englisch: Sweet Dreams, Melissa] (Stephen Goldin) [Walter Brumm]
217: Wechselhafter Mond [englisch: Inconstant Moon] (Larry Niven) [Peter Pape]
254: Im Stall [englisch: In The Barn] (Piers Anthony) [Walter Brumm]
293: Neun Leben [englisch: Nine Lives] (Ursula K. Le Guin) [Gisela Stege]
330: Der Psychologe, der keine Ratten quälen wollte [englisch: The Psychologist Who Wouldn't Do Awful Things To Rats] (James Tiptree Jr.) [Walter Brumm]
366: Manche meine Freunde sind Amerikaner [englisch: Some Of My Friends Are Americans] (François Camoin) [Rosemarie Jeschke]
383: Das Gernsback-Kontinuum oder: der Amerikanische Traum [englisch: The Gernsback Continuum] (William Gibson) [Reinhard Heinz]
397: Spider Rose [englisch: Spider Rose] (Bruce Sterling) [Jürgen Langowski]
422: Lucky Strike [englisch: The Lucky Strike] (Kim Stanley Robinson) [Michael Windgassen]
472: Drücke Enter■ [englisch: Press Enter■] (John Varley) [Inge Holm]
559: Eifelheim [englisch: Eifelheim] (Michael F. Flynn) [Walter Brumm]
628: Schwarzschild-Radius [englisch: Schwarzschild Radius] (Connie Willis) [Susanne Tschirner]
655: Rachel ist verliebt [englisch: Rachel In Love] (Pat Murphy) [Andreas Brandhorst]
696: Brunos Schatten [englisch: Bruno's Shadow] (Marc Laidlaw) [Barbara Heidkamp]
708: Erster Auftritt: Soldat. Darauf: Ein anderer [englisch: Enter A soldier. Later: Enter Another] (Robert Silverberg) [Ingrid O. Fischer]
764: D. Paks Vorschule [englisch: Dr Pak's Preschool] (David Brin) [Michael Kubiak]
806: Tiny Tango [englisch: Tiny Tango] (Judith Moffett als Judith Moffet) [Jürgen Langowski]
870: Liebkosung [englisch: The Caress] (Greg Egan) [Yoma Cap]
911: Passagen [englisch: Passages] (Joe Haldeman) [Winfried Petri]
941: Zum Kilimandscharo [englisch: Toward Kilimanjaro] (Ian McDonald) [Michael Morgental]
988: Schutzhaft [englisch: Protection] (Maureen F. McHugh als Maureen McHugh) [Jakob Leutner]
TitelScheibenwahn - Erzählungen
Peter Haining - Scheibenwahn - Erzählungen: Vorn
Peter Haining
Scheibenwahn - Erzählungen
Vorn:
Peter Haining - Scheibenwahn - Erzählungen: Hinten
Peter Haining
Scheibenwahn - Erzählungen
Hinten:
AutorPeter Haining
Sprachedeutsch
BuchtypKurzgeschichten
OriginaltitelThe Flying Sorcerers - More Comic Tales Of Fantasy (englisch)
Auflage2
Jahr1999, englisch: 1997
BuchformatTaschenbuch
GenreFantasy, Science Fiction
Seiten430
Preis14.90 Deutsche Mark, 109.00 Österreichische Schilling
ISBN3-453-15602-1, ISBN13: 978-3-453-15602-9
VerlagHeyne (06/9037)
KommentarAutoreneinführung vor jeder Geschichte
Inhalt
11: Kommentar: Einführung [englisch: Introduction] [Erik Simon]
15: Abschnitt: 1. Dinge und Undinge - Komische Phantasien
18: Scheibenwahn [englisch: The Turntables Of The Night] (Terry Pratchett) [Andreas Brandhorst]
34: Ein Stück wirkliches Leben [englisch: A Slice Of Life] (P. G. Wodehouse) [Erik Simon]
56: Besser als eine Mausefalle [englisch: The Better Mousetrap] (Lyon Sprague de Camp als L. Sprague de Camp & Fletcher Pratt) [Hilde Linnert]
74: Sam Smalls bessere Hälfte [englisch: Sam Small's Better Half] (Eric Knight) [M. E. Kähnert & Leonore Schlaich]
99: Totentanz [englisch: Danse Macabre] (Mervyn Peake) [Margaret Meixner]
114: Trugwelt [englisch: The Shoddy Lands] (C. S. Lewis) [Charlotte Winheller]
126: Harrison Bergeron [englisch: Harrison Bergeron] (Kurt Vonnegut Jr.) [Michael K. Iwoleit]
138: Phantastisch bis Rar [englisch: Possible To Rue] (Piers Anthony) [Erik Simon]
143: Abschnitt: 2. Tödliche Nachtgestalten - Erzählungen vom Übernatürlichen
146: Die richtige Seite [englisch: The Right Side] (John Collier) [Erik Simon]
154: Koboldgeist [englisch: Nasty] (Fredric Brown) [Werner Gronwald]
159: Der Geist ist billig [englisch: The Gripes Of Wraith] (Nelson Bond) [Erik Simon]
177: Küchenschaben [englisch: The Roaches] (Thomas M. Disch) [Fritz Steinberg]
194: Die Dame aus dem Haus der Liebe [englisch: The Lady Of The House Of Love] (Angela Carter) [Sybil Gräfin Schönfeldt]
222: Das Steinding [englisch: The Stone Thing] (Michael Moorcock) [Erik Simon]
229: Psycho und Nympho [englisch: The Shrink And The Mink] (Robert Bloch) [Erik Simon]
250: Ach, süßes Geheimnis des Lebens [englisch: Ah Sweet Mystery Of Life] (Roald Dahl) [Erik Simon]
259: Abschnitt: 3. Freier Raum - Science Fiction-Geschichten
262: Der Asbestmann [englisch: The Man In Asbestos] (Stephen Leacock) [Manfred Bartz]
279: Das Weibchen der Spezies [englisch: Female Of The Species] (John Wyndham) [Erik Simon]
315: Die Tracht Prügel [englisch: Wielkie Lanie] (Stanisław Lem) [Caesar Rymarowicz]
325: Von Gustibles Planeten [englisch: From Gustible's Planet] (Cordwainer Smith) [Thomas Ziegler]
336: Spezialist [englisch: Specialist] (Robert Sheckley) [Michael Görden]
363: Das Abenteuer mit den Marsmonden [englisch: The Adventure Of The Martian Moons] (William F. Nolan) [Erik Simon]
390: Die Goldenen Jahre der Stahlratte [englisch: The Golden Years Of The Stainless Steel Rat] (Harry Harrison) [Michael Windgassen]
415: Die Gedankenbotschaft [englisch: No Morning After] (Arthur C. Clarke) [Wulf H. Bergner]
424: Kommentar: Danksagung [Erik Simon]
425: Abschnitt: Übersetzer, Quellen- und Rechtsvermerke
TitelScience Fiction Anthologie Band 1: Die Fünfziger Jahre I
Hans Joachim Alpers & Werner Fuchs - Science Fiction Anthologie Band 1: Die Fünfziger Jahre I: Umschlag vorn
Hans Joachim Alpers & Werner Fuchs
Science Fiction Anthologie Band 1: Die Fünfziger Jahre I
Umschlag vorn:
Hans Joachim Alpers & Werner Fuchs - Science Fiction Anthologie Band 1: Die Fünfziger Jahre I: Umschlag hinten
Hans Joachim Alpers & Werner Fuchs
Science Fiction Anthologie Band 1: Die Fünfziger Jahre I
Umschlag hinten:
AutorenHans Joachim Alpers & Werner Fuchs
Sprachedeutsch
BuchtypKurzgeschichten
Jahr1981
BuchformatHardcover, Schutzumschlag
GenreScience Fiction
Seiten390
Preis28.00 Deutsche Mark
ISBN3-8147-0010-4, ISBN13: 978-3-8147-0010-6
VerlagHohenheim Verlag
Inhalt
7: Kommentar: Vorbemerkung (Hans Joachim Alpers & Werner Fuchs)
11: Kommentar: Einleitung (Hans Joachim Alpers & Werner Fuchs)
51: Abschnitt: 1950
23: Menschenkind [englisch: Born of man and Woman] (Richard Matheson) [Joachim Körber]
29: Schöne Aussichten [englisch: Coming Attraction] (Fritz Leiber) [Bernd W. Holzrichter]
49: Das neue Sein [englisch: The New Reality] (Charles L. Harness) [Birgit Reß-Bohusch]
99: Abschnitt: 1951
102: Der kosmische Wächter [englisch: the Sentinel] (Arthur C. Clarke) [Horst Pukallus]
118: Das Ei der Engel [englisch: Angel's Egg] (Edgar Pangborn) [Rosemarie Hundertmarck]
173: Abschnitt: 1952
175: Der Altar um Mitternacht [englisch: The Altar at Midnight] (Cyril M. Kornbluth) [Joachim Körber]
186: Weitersegeln! Weitersegeln! [englisch: Saol On! Sail On!] (Philip José Farmer) [Ronald M. Hahn]
203: Abschnitt: 1953
206: Im Griff der Zeit [englisch: Common Time] (James Blish) [Birgit Reß-Bohusch & Walter Brumm]
235: Kruzifixus Etiam [englisch: Crucifixus Etiam] (Walter M. Miller Jr.) [Joachim Körber]
263: Lot [englisch: Lot] (Ward Moore) [Annette von Charpentier]
301: Abschnitt: 1954
304: Geliebtes Fahrenheit [englisch: Fondly Fahrenheit] (Alfred Bester) [Charlotte Winheller]
332: Der Sommer geht zu Ende [englisch: The End of Summer] (Algis Budrys) [Martin Eisele]
370: Foster, du bist tot [englisch: Foster, You're Dead] (Philip K. Dick) [Birgit Reß-Bohusch & Walter Brumm]
TitelScience Fiction Anthologie Band 2: Die Fünfziger Jahre II
Hans Joachim Alpers & Werner Fuchs - Science Fiction Anthologie Band 2: Die Fünfziger Jahre II: Umschlag vorn
Hans Joachim Alpers & Werner Fuchs
Science Fiction Anthologie Band 2: Die Fünfziger Jahre II
Umschlag vorn:
Hans Joachim Alpers & Werner Fuchs - Science Fiction Anthologie Band 2: Die Fünfziger Jahre II: Umschlag hinten
Hans Joachim Alpers & Werner Fuchs
Science Fiction Anthologie Band 2: Die Fünfziger Jahre II
Umschlag hinten:
AutorenHans Joachim Alpers & Werner Fuchs
Sprachedeutsch
BuchtypKurzgeschichten
Jahr1982
BuchformatHardcover, Schutzumschlag
GenreScience Fiction
Seiten375
Preis28.00 Deutsche Mark
ISBN3-8147-0019-8, ISBN13: 978-3-8147-0019-9
VerlagHohenheim Verlag
Inhalt
7: Kommentar: Vorbemerkung (Hans Joachim Alpers & Werner Fuchs)
9: Kommentar: Einleitung (Hans Joachim Alpers & Werner Fuchs)
15: Abschnitt: 1955
19: Opa [englisch: Grandpa] (James H. Schmitz) [Birgit Reß-Bohusch]
48: Das Spiel Ratte und Drachen [englisch: The Game of Rat and Dragon] (Cordwainer Smith) [Thomas Ziegler]
71: Abschnitt: 1956
73: Happy Birthday, lieber Jesus [englisch: Happy Birthday, Dear Jesus] (Frederik Pohl) [Wulf H. Bergner]
104: Der Mann, der zu früh kam [englisch: The Man Who Came Early] (Poul Anderson) [Charlotte Winheller]
139: Abschnitt: 1957
142: Stoßtrupp [englisch: Shock Troop] (Daniel F. Galouye) [Tony Westermayr]
164: Kein allzu großer Feind [englisch: Not so Great an Enemy] (James E. Gunn) [Joachim Körber]
225: Abschnitt: 1958
228: Der Tod spielt mit [englisch: Prize of Peril] (Robert Sheckley) [Tony Westermayr]
252: Der große Vorgarten [englisch: The Big Front Yard] (Clifford D. Simak) [Tony Westermayr]
315: Abschnitt: 1959
317: Blumen für Algernon [englisch: Flowers for Algernon] (Daniel Keyes) [Charlotte Winheller]
357: Verlorene See [englisch: The Man Who Lost the Sea] (Theodore Sturgeon) [Charlotte Winheller]
372: Abschnitt: Anhang
372: Abschnitt: Die besten Science Fiction-Romane der fünfziger Jahre
373: Abschnitt: Sekundärliteratur zur Science Fiction der fünfziger Jahre
TitelScience Fiction Jahresband 1980
Wolfgang Jeschke - Science Fiction Jahresband 1980: Vorn
Wolfgang Jeschke
Science Fiction Jahresband 1980
Vorn:
Wolfgang Jeschke - Science Fiction Jahresband 1980: Hinten
Wolfgang Jeschke
Science Fiction Jahresband 1980
Hinten:
AutorWolfgang Jeschke
Sprachedeutsch
BuchtypKurzgeschichten
Jahr1980
BuchformatTaschenbuch
GenreScience Fiction
Seiten464
Preis4.80 Deutsche Mark
ISBN3-453-30633-3, ISBN13: 978-3-453-30633-2
VerlagHeyne (3729)
Inhalt
7: Kommentar: Vorbemerkungen
11: Jägermond [englisch: Hunter's Moon] (Poul Anderson) [Birgit Reß-Bohusch]
61: Die Maschine, die den Krieg gewann [englisch: The Machine That Won The War] (Isaac Asimov) [Charlotte Winheller]
69: Heimkehr [englisch: Homecoming] (Ray Bradbury) [Birgit Reß-Bohusch]
87: Der Mann, der den Mond verkaufte [englisch: The Man Who Sold the Moon] (Robert A. Heinlein) [Fritz Steinberg]
163: Reise ans Ende der Welt [englisch: When We Went To See The End Of The World] (Robert Silverberg) [René Mahlow]
175: Weggefährten [englisch: Companions on the Road] (Tanith Lee) [Birgit Reß-Bohusch]
261: Das Phantom von Kansas [englisch: The Phantom of Kansas] (John Varley) [Rose Aichele]
311: Der Krieg gegen die Rull [englisch: The War Against the Rull] (Alfred E. van Vogt) [Walter Ernsting]
TitelUtopia der Detektive
Isaac Asimov & Martin H. Greenberg & Charles G. Waugh - Utopia der Detektive: Vorn
Isaac Asimov & Martin H. Greenberg & Charles G. Waugh
Utopia der Detektive
Vorn:
Isaac Asimov & Martin H. Greenberg & Charles G. Waugh - Utopia der Detektive: Hinten
Isaac Asimov & Martin H. Greenberg & Charles G. Waugh
Utopia der Detektive
Hinten:
AutorenIsaac Asimov & Martin H. Greenberg als Martin Harry Greenberg & Charles G. Waugh
Sprachedeutsch
BuchtypKurzgeschichten
OriginaltitelThe 13 Crimes of Science Fiction (englisch)
Auflage1
Jahr1986, englisch: 1979
BuchformatTaschenbuch
GenreScience Fiction, Krimi
Seiten590
Preis10.00 Deutsche Mark, 78.00 Österreichische Schilling
ISBN3-404-23057-4, ISBN13: 978-3-404-23057-0
VerlagBastei (23057)
Inhalt
7: Kommentar: Einführung: Das Universum der Science Fiction (Isaac Asimov)
13: Kommentar: Der hartgesittene Detektiv [englisch: Hard-Boiled Detective] (Isaac Asimov) [Leo P. Kreysfeld]
14: Der Detweiler-Junge [englisch: The Detweiler Boy] (Tom Reamy) [Keto von Waberer]
59: Kommentar: Der übersinnliche Detektiv [englisch: Psychic Detective] (Isaac Asimov) [Leo P. Kreysfeld]
60: Die Ipswich-Phiole [englisch: The Ipswich Phial] (Randall Garrett) [Ralph Tegtmeier]
123: Kommentar: Spionage [englisch: Spy Story] (Isaac Asimov) [Leo P. Kreysfeld]
124: Das zweite Spiel [englisch: Second Game] (Charles V. de Vet & Katherine MacLean) [Hans Deter]
179: Kommentar: Der analytische Detektiv [englisch: Analytical Detective] (Isaac Asimov) [Leo P. Kreysfeld]
180: Drachengold [englisch: The Ceaseless Stone] (Avram Davidson) [Helmut W. Pesch als Dr. Helmut Pesch]
197: Kommentar: Wer war's? [englisch: Whodunit] (Isaac Asimov) [Leo P. Kreysfeld]
198: Gnadenstoß [englisch: Coup de Grace] (Jack Vance) [Lore Straßl als Lore Strassl]
227: Kommentar: Das Motiv [englisch: Why-Done-It] (Isaac Asimov) [Leo P. Kreysfeld]
228: Der grüne Wagen [englisch: The Green Car] (William F. Temple) [Uta Münch]
257: Kommentar: Die Ausführung [englisch: How-Done-It] (Isaac Asimov) [Leo P. Kreysfeld]
258: Kriegsspiel [englisch: War Game] (Philip K. Dick) [Thomas Ziegler]
279: Kommentar: Umgekehrte Vorzeichen [englisch: Inverted] (Isaac Asimov) [Leo P. Kreysfeld]
280: Die singende Glocke [englisch: The Singing Bell] (Isaac Asimov) [Charlotte Winheller]
299: Kommentar: Der abgeschlossene Raum [englisch: Locked Room] (Isaac Asimov) [Leo P. Kreysfeld]
300: Arm [englisch: ARM] (Larry Niven) [Ingrid Herrmann]
379: Kommentar: Verschlüsselte Botschaft [englisch: Cipher] (Isaac Asimov) [Leo P. Kreysfeld]
380: Sprachrohr [englisch: Mouthpiece] (Edward Wellen) [René Borngässer]
475: Kommentar: Polizeiarbeit [englisch: Police Procedural] (Isaac Asimov) [Leo P. Kreysfeld]
476: Zeitaufnahemn [englisch: Time Exposures] (Wilson Tucker) [Barbara Heidkamp]
499: Kommentar: Gerichtsverfahren [englisch: Trial] (Isaac Asimov) [Leo P. Kreysfeld]
500: Selbst ist der Roboter [englisch: How-2] (Clifford D. Simak) [Thomas Schlück als T. Schlück & Walter Ernsting als W. Ernsting]
559: Kommentar: Bestrafung [englisch: Punishment] (Isaac Asimov) [Leo P. Kreysfeld]
552: Freibrief für Mord [englisch: Time in Advance] (William Tenn) [Heiner H. Boeck]
589: Abschnitt: Quellennachweis
TitelWelten der Zukunft - Chroniken aus Raum und Zeit Band 8
Wolfgang Jeschke - Welten der Zukunft - Chroniken aus Raum und Zeit Band 8: Vorn
Wolfgang Jeschke
Welten der Zukunft - Chroniken aus Raum und Zeit Band 8
Vorn:
Wolfgang Jeschke - Welten der Zukunft - Chroniken aus Raum und Zeit Band 8: Hinten
Wolfgang Jeschke
Welten der Zukunft - Chroniken aus Raum und Zeit Band 8
Hinten:
AutorWolfgang Jeschke
Sprachedeutsch
BuchtypRoman-Sammlung
Auflage1
Jahr1985
BuchformatTaschenbuch
GenreScience Fiction
Seiten589
Preis10.00 Deutsche Mark
Gewicht450g
ISBN3-453-31277-5, ISBN13: 978-3-453-31277-7
VerlagHeyne (06/1008)
Inhalt
7: Menschen, Marsianer und Maschinen [englisch: Men, Martians, and Machines] (Eric Frank Russell) [Walter Brumm]
165: Ein Raumschiff namens Helva [englisch: The Ship Who Sang] (Anne McCaffrey) [Birgit Reß-Bohusch], Serie: Gehirnschiffe 1
299: Ich bin Harlie [englisch: When Harlie Was One] (David Gerrold) [Charlotte Winheller als Charlotte Franke-Winheller]
Klappentext Alle Autoren, die für 'Welten der Zukunft' ausgewählt wurden, setzen sich positiv mit unserer Zukunft auseinander. Auf spannende und unterhaltsame Weise versuchen sie Verständnis für künftige Probleme zu wecken und Weichen für bessere Entwicklungen zu stellen.

Eric Frank Russell - Menschen, Marsianer und Maschinen: Die 'Marathon' ist nicht nur ein bemerkenswerts Raumschiff, sondern sie hat auch eine bemerkenswerte Besatzung. Mit dem neuartigen Antrieb bezwingt die 'Marathon' mühelos Lichtjahre, und die Menschen an Bord begegnen fremdartigen Zivilisationen, deren Existenz sie nie für möglich gehalten hätten.

Anne McCaffrey - Ein Raumschiff namens Helva: Helva kam als Mißgeburt zur Welt, und ihr droht die Euthanasie, doch ihr außerordentlich hoher Intelligenzquotient bewahrt sie vor diesem Schicksal. Sie wird zum Cyborg ausgebildet, zum Steuergehirn eines Raumschiffs. In eine unzerstörbare Titanschicht eingehüllt, durchstreift sie auf ihren Reisen das Weltall.

David Gerrold - Ich bin Harlie: Computersysteme werden immer komplexer, immer unüberschaubarer. Irgendwann wird vielleicht eine kritische Masse erreicht und eine Grenze überschritten wie bei Harlie, dem Supercomputer, der ein Ichbewußtsein entwickelte, sein Leben selbst in die Hand nahm und sich gegen die Menschen zu wehren wußte.